Direkt zum Inhalt springen

Gemeinde Dänikon

Gemeindeversammlungsbeschluss vom 04.04.2019

Gemeindeversammlungsbeschluss vom 04.04.2019

Gemeindeversammlungsbeschluss vom 04.04.2019

Die Stimmberechtigten haben an der Gemeindeversammlung vom 04.04.2019, das vorgelegte Geschäft behandelt.

Die Gemeindeversammlung der Politischen Gemeinde Dänikon vom 04.04.2019 hat den folgenden Beschluss gefasst:

  1. Totalrevision der Kommunalen Richtpläne Siedlung und Landschaft sowie Verkehr der Gemeinde Dänikon

Gegen den Festsetzungsbeschluss der Gemeindeversammlung kann wegen Verletzung von Vorschriften über die politischen Rechte innert 5 Tagen, von der Veröffentlichung an gerechnet, schriftlich Rekurs in Stimmrechtssachen beim Bezirksrat Dielsdorf, Geissackerstrasse 24, 8157 Dielsdorf, erhoben werden (§ 19 Abs. 1 lit. c i.V.m. § 21a VRG). Der Rekurs gegen die Verletzung von Verfahrensvorschriften in der Gemeinde­versammlung setzt voraus, dass diese in der Versammlung von irgendeiner stimm­berechtigten Person gerügt worden ist.

Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Der ange­fochtene Beschluss ist, soweit möglich, beizulegen oder genau zu bezeichnen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit wie möglich beizu­legen. Das Rekursverfahren in Stimmrechtssachen vor Bezirksrat ist grundsätzlich kostenlos, sofern das erhobene Rechtsmittel nicht offensichtlich aussichtslos ist.

Dänikon, 12.04.2019

Gemeinderat Dänikon

 

 

Publikation im                   Datum
Furttaler

12.04.2019 

Amtsblatt Kanton Zürich  12.04.2019

 

 

Zurück